Scroll To Top
+++  Trotz Covid-19: Wir sind für Sie da! Unsere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen
+++  Wir bieten zurzeit keine offenen Sprechstunden an.
+++  Bitte Termine telefonisch oder online vereinbaren.
radiologie team rur - das Team der radiologischen und nuklearmedizinischen Gemeinschaftspraxis Düren / Jülich
radiologie team rur - das Team der radiologischen und nuklearmedizinischen Gemeinschaftspraxis Düren / Jülich

sprechzeiten

montag, dienstag, donnerstag:
7:45 - 13:00 & 13:45 - 17:00 uhr
mittwoch: 7:45 - 13:00 uhr
freitag: 7:45 - 13:00 uhr
und nach vereinbarung

Aktuelles

Weniger Strahlenbelastung und präzisere Diagnosen durch neue Hightech-Kamera

radiologie team rur investiert in Nuklearmedizin
Düren/Jülich, Juni 2013 – Mit einer sechsstelligen Investitionssumme erweitert das radiologie team rur sein nuklearmedizinisches Angebot. Der Praxisstandort Jülich verfügt ab sofort über eine neue High-Tech-Kamera für präzisere, schnellere und noch strahlenärmere Untersuchungen, um Krankheitsherde im Körper zu identifizieren und Körperfunktionen zu überprüfen. Das hochmoderne Gerät, das zwei Tonnen wiegt und 4,5 Meter lang ist, wurde per Tieflader zur Praxis in der Theodor Körner Straße geliefert und in zuvor eigens dafür erweiterte Räumlichkeiten integriert.

Neu: Organ-Szintigrafie erstellt jetzt auch Bilder vom Herzmuskel
Eine Woche lang montierten und kalibrierten Spezialisten das komplexe Kamerasystem. Nach Abschluss umfangreicher Qualitätskontrollen wurde das Praxisteam in die Feinheiten der Gerätebedienung und Untersuchungsführung eingewiesen. Die neue Technik ermöglicht neben Untersuchungen von Schilddrüse, Gehirn, Lunge, Nieren, Leber und Magen auch präzise Diagnosen im Bereich des Herzmuskels. Die so genannte „Organ-Szintigrafie“ ist in kürzerer Zeit und mit weniger Strahlenbelastung durchführbar. Außerdem können die Aufnahmen der neuen Kamera mit Bildern aus Magnetresonanz- (MRT) und Computertomografie (CT) kombiniert werden. Dies erhöht nicht nur die diagnostische Aussagekraft, sondern verbessert auch die Absprache mit dem zuweisenden Arzt. In Umbaumaßnahmen und neue Kamera investierte das radiologie team rur insgesamt 185.000 Euro.

radiologie team rur setzt auf ständige Weiterentwicklung
Um eine optimale Vorsorge- und Diagnosesicherheit für seine Patientinnen und Patienten zu gewährleisten, investiert das radiologie team rur kontinuierlich in modernste Technologien. So wurde bereits 2011 am Standort Düren ein MRT-Gerät im Wert von 1,4 Mio Euro angeschafft. „Trotz aller Technik steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt. Unsere Investitionen in neueste Diagnose-Verfahren sollen vor allem dazu dienen, unseren Patienten schnelle und aussagekräftige Befunde zur Verfügung stellen zu können“, so Ulrich Sous, Mitglied des achtköpfigen Ärzteteams.

In 50 Jahren zum größten Radiologie-Zentrum im Kreis Düren
Das radiologie team rur blickt auf mehr als 50 Jahre Geschichte zurück: Als erster niedergelassener Radiologe in Düren gründete Dr. Franz-Josef Kauw, der einige Jahre zuvor als Chefarzt der Röntgenabteilung des Städtischen Krankenhauses in die Stadt gekommen war, seine eigene Praxis am Wirteltorplatz. Schnell etablierte sich die Praxis aufgrund ihrer modernen Untersuchungs- und Aufnahmetechnik und der daraus resultierenden hohen Befundqualität – und expandierte. Aus Platzgründen wurden 1972 neue Praxisräume am heutigen Standort in der Kreuzstraße geplant und nach den für damals neuesten ergonomischen Gesichtspunkten gebaut. Der rasante technische Fortschritt hatte einen kontinuierlichen Ausbau des Leistungsangebots und eine Erweiterung der apparativen Ausstattung mit Ultraschall-, Mammografie- und Computertomografie-Geräten zur Folge. Neue Praxispartner verstärkten das Ärzteteam: So verliehen die beiden Experten Dr. Lanckohr und Dr. Löffler der radiologischen Praxis damals den Namen „Hasen-Praxis“. In dieser Zeit prägten zusätzliche Schwerpunkte wie Neuroradiologie, Cardio- und Mamma-MRT, Nuklearmedizin und Strahlentherapie das Wachstum der Gemeinschaftspraxis. Von 2002 bis 2012 betrieb die Praxis im Städtischen Krankenhaus Düren einen ausgelagerten Standort mit Schwerpunkt Kernspintomografie, in der stationäre Klinik-Patienten versorgt wurden. Im Jahr 2008 erfolgte der Zusammenschluss mit der Radiologischen Praxis in Jülich. Diese wurde im Jahr 1962 von Dr. Böttcher und Dr. Walter Lentzen gegründet und blickt somit auf eine über 40-jährige Tradition zurück. 

1.jpg

düren

tel 0 24 21 - 555 89 0

kreuzstraße 11
52351 düren
fax 0 24 21 - 555 89 29
info@radiologie-team-rur.de

jülich

tel 0 24 61 - 97 39 0

theodor-körner-straße 5
52428 jülich
fax 0 24 61 - 56 57 3
info@radiologie-team-rur.de